Perfektionism. Formalism. Minimalism. Realism. Funktionalism. Rationalism. Kapitalism. Naturalism. Futurism. Impressionism. Materialism. Pragmatism. Aktivism. Dualism. Organism. BTism.

Mein Name ist Alexander Bücken. Unter meiner Marke BTism konzipiere und gestalte ich Interaktionsdesign für digitale Medien. 
Gutes Design beruht für mich auf medienübergreifenden Gestaltungsprinzipien und einer grundlegenden Formensprache, wie ich sie auch im Grafik Design für Print Publikationen und Animationen anwende.
Interaktions- und Informationsdesign ermöglichen eine Kommunikation zwischen Anwender und Software, Besucher und Website. Eine Vermittlung nicht nur von spezifischen Inhalten und Funktionen, sondern auch von Unternehmenswerten und einer klaren ästhetischen Identität.
Diese Vermittlungsleistung spiegelt sich in meiner Arbeit mit meinen Kunden wider. Jedes Projekt ist das Resultat eines gemeinsamen Weges.

Alexander Bücken
Designer & Berater für visuelle Gestaltung. 
Gründer von BTism Mediendesign. 
Als Art Direktor der Kölner Medienagentur CUTUP kreative Leitung maßgeblicher Kundenprojekte für arte, BMG, d&b audiotechnik, MTV, RTL und T-Online.
Ausgebildeter Fotograf und Studium der visuellen Kommunikation in Aachen unter Professor Walter Bauer-Wabnegg und Professor Dieter Rehder. 
Auszeichnungen
Juli 2014
red dot award „Product Design 2014“
D80 Verstärker Benutzeroberfläche
red dot für hohe Designqualität
-
Juli 2009
Designpreis Deutschland 2010
in days of yore (Record Sleeves)
Nominiert
-
Juli 2008
reddot design award 2008
in days of yore (Record Sleeves)
red dot für hohe Designqualität
-
May 2002
Deutscher Designer Club
d&b audiotechnik
Finalist Grand Prix Das gute Netzwerk
-
Back to Top